Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 5 September 2020 - 6 September 2020
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Oli's Hof

Kategorien


Hand in Hand mit den BesitzerInnen – Präventive und ganzheitliche Anwendungsmöglichkeiten mit Hilfe von spezifischen „Energie“- Punkten und Arealen, und weiteren Möglichkeiten zur Verbesserung des Bewegungsmusters.

Bei diesem Modul lernst Du, wie Du die Muskulatur und die Beweglichkeit Deines Pferdes selbst überprüfen kannst. Wir zeigen Dir, wie Du erkennen kannst, ob Blockaden oder Verspannungen vorliegen und schauen uns gemeinsam Gangbild und Equipment (Sattel, Sattelunterlage, Trense, …) genauer an. Muskuläre Dysbalancen, eine eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit oder auch Probleme durch schlecht sitzendes Equipment können so frühzeitig erkannt werden. Außerdem können weitere Werte zur Überprüfung des Wohlbefindens Deines Pferdes erhoben werden: Ihr könnt bei Eurem Pferd einige der Vitalfunktionen (Puls, Herzschlag, Atmung) kontrollieren.

Für dieses Modul benötigen wir das gängige Equipment, welches Du in der Regel für Dein Pferd verwendest: Sattel inklusive der Sattelunterlage(n), Trense, Kappzaum, etc..

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Inhalte dieses Moduls sind unabhängig von Pferderasse, Einsatzgebiet und Ausbildungsstand der Pferde anwendbar.

WICHTIG: Die Teilnahme an diesem Modul ersetzt in keinem Falle den Termin beim Tierarzt bei akuten oder chronischen Krankheitsbildern. Die Teilnahme des Pferdebesitzers an diesem Modul kann und soll helfen, Pferdebesitzer zu sensibilisieren und körperliche Defizite des Pferdes selbst erkennen zu können.

Tag 1:

  • Theorieteil zu einzelnen Themen der Pferde-Physiotherapie und Therapiemethoden
  • Pferdebeurteilung am Boden am Halfter
  • Palpation, Massagetechniken, Stresspunktmassage nach Jack Maegher,

Tag 2:

  • Vertiefung der Theorie und Praxis des Erlernten und Beantwortung von offenen Fragen
  • Dehnungs- und Mobilisationsübungen
  • Vitalfunktionen des Pferdes

Alle Teilnehmenden erhalten eine Urkunde zur Veranstaltung

8-10 Teilnehmende können mit dem eigenen Pferd teilnehmen

150 € pro Person für aktive Teilnehmende mit eigenem Pferd

70 € pro Person für ZuschauerInnen

Anmeldungen unter ollisicks@yahoo.de