Ein Seminar bei Ihnen …

…bringt jede Menge Spaß und wertvolle Erfahrungen! Den SeminarteilnehmerInnen und Ihnen!

Allgemeines:
Jeder kann ein Seminar über einen oder zwei Tage mit dem MiRo-Team organisieren. Über die Sommermonate ist ein Allwetter-Außenplatz mit der entsprechenden Größe ausreichend (ca. 20 x 40m). Eine Halle hat für Sie und Ihre SeminarteilnehmerInnen den Vorteil, dass wir wetterunabhängig arbeiten können.
Wir arbeiten mit mindestens 5, optimal (und maximal) 8 Teams, bestehend aus Pferd und Mensch; und Teilnehmern ohne Pferd (Zuschauer). Über die maximale Anzahl der Teilnehmer ohne Pferd (Zuschauer) entscheidet der/die OrganisatorIn selbst.


Bei unserem neuen Format EquiEnergyFlow® ist eine Teilnehmeranzahl wie folgt erforderlich: 6 aktive TeilnehmerInnen mit Pferd, mindestens 4 ZuschauerInnen ohne Pferd.


Neben der Praxis kommt auch die Theorie nicht zu kurz. Wir nehmen uns soviel Zeit wie möglich, um alle Fragen zu beantworten. Eine Vorbildung ist nicht nötig, jeder bekommt das nötige „Handwerkszeug“ und Hintergrundwissen vermittelt.
Wir arbeiten nach dem Prinzip „Klasse statt Masse“.

Die von uns angebotenen Trainingsmethoden verstehen sich reitweisen- und rassenübergreifend.
Das Thema / den Trainingsinhalt des Seminars bestimmen Sie selbst bei der Buchung.

Longiert wird nach den Grundsätzen der Biomechanik des Pferdes entweder am Kappzaum (EQUIKINETIC) oder alternativ am Geitner-Halfter (DUAL-AKTIVIERUNG). Was wir nicht brauchen, sind Gebiss und Hilfszügel.