Unser Kombi-Angebot für Euch: PhysioKinetic und -Aktivierung // Wochenend-Seminar

Bei diesem Angebot kombinieren wir (wie schon seit geraumer Zeit bei unseren Equikinetic-Seminaren) die Themenbereiche Pferde-Physiotherapie und die blau-gelbe Welt von Mike Geitner:

Roland bringt Euch mögliche Ursachen von Bewegungsstörungen, Dysbalancen und Rittigkeitsproblemen der Pferde näher. Wichtigster Aspekt ist hierbei, dass BesitzerIn und/oder ReiterIn mit in die Arbeit des Physiotherapeuten einbezogen werden. Bei diesem Workshop lernt ihr, wie man die Muskulatur und die Beweglichkeit des Pferdes selbst überprüfen kann. Roland zeigt euch, wie man erkennen kann, ob Blockaden oder Verspannungen vorliegen und wir schauen uns gemeinsam Gangbild und Equipment (Sattel, Sattelunterlage, Trense, …) an: Wie kann man Auffälligkeiten beim Pferd erkennen und wie fühlt sich das an? Muskuläre Dysbalancen, eine eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit oder auch Probleme durch schlecht sitzendes Equipment können so  frühzeitig erkannt werden. Kombiniert mit einfachen physiotherapeutischen Übungen und manuellen Therapien für das Pferd und effektiven Trainingsmethoden könnt ihr die Pferde optimal unterstützen.

Tag 1:

  • Theorieteil zu einzelnen Themen der Pferde-Physiotherapie und -Anatomie
  • Pferdebeurteilung am Boden am Halfter
  • Palpation, Massagetechniken, Stresspunktmassage nach Jack Maegher
  • Einfache physiotherapeutische Übungen, Dehnungs- und Mobilisationsübungen
  • Einblick in die Therapiemöglichkeiten

Tag 2:

  • Theorieteil zu den Trainingsmethoden Dual-Aktivierung und Equikinetic nach Geitner
  • 1 Praxiseinheit in der Dual-Aktivierung (geführt, longiert oder geritten)
  • 1 Praxiseinheit in der Equikinetic (longiert)
  • individuelle Trainingsempfehlung für das Mensch-Pferd Team
  • Einblick in die Therapiemöglichkeiten