Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 1 September 2018 - 2 September 2018
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kurhessischer Reit- und Fahrverein 1869 e.v.

Kategorien


„PHYSIO-KINETIC und -AKTIVIERUNGs“ Wochenend-Workshop 01.-02.09.2018

Ablauf:

Das Seminar beginnt jeweils um 10:00 und endet um ca. 17:00 Uhr.

Tag 1:

  • Theorieteil zu einzelnen Themen der Pferde-Physiotherapie und -Anatomie
  • Pferdebeurteilung am Boden am Halfter
  • Palpation, Massagetechniken, Stresspunktmassage nach Jack Maegher
  • Einfache physiotherapeutische Übungen, Dehnungs- und Mobilisationsübungen
  • Einblick in die Therapiemöglichkeiten

Tag 2:

  • Theorieteil zu den Trainingsmethoden Dual-Aktivierung und Equikinetic nach Geitner
  • 1 Praxiseinheit in der Dual-Aktivierung (geführt, longiert oder geritten)
  • 1 Praxiseinheit in der Equikinetic (longiert)
  • individuelle Trainingsempfehlung für das Mensch-Pferd Team
  • Einblick in die Therapiemöglichkeiten

Pferde:

Sollte sich während des Workshops zeigen, dass ein Pferd aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen kann, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursgebühren.

Der Teilnehmer ist verpflichtet eine Pferdehalterhaftpflichtversicherung für das teilnehmende Pferd abzuschließen und die Versicherung, sowie die Versicherungsnummer dem Veranstalter mitzuteilen.

Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter ist für Schäden nicht haftbar zu machen. Ebenso ist die Haftung des Kursleiters als Tierhalter und als Tieraufseher ausgeschlossen. Für durch den Teilnehmer oder dessen Pferd verursachte Schäden haftet der Teilnehmer.

 

Haftung:

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet in wie weit er/sie sich auf die angebotenen Übungen einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter nicht. Mit der Anmeldung erkennen Sie die genannten Bedingungen an und verpflichten sich zur Einhaltung.

 

Durchführung:

Bei zu geringer Teilnehmerzahl wird der Workshop nicht durchgeführt und etwaige bereits bezahlte Kursgebühren erstattet.